Datenschutz

Stand: 20.05.2021

Der Schutz Ihrer Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig.
Im Folgenden erläutern wir die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten, wenn Sie unsere Webseite besuchen, mit uns Kontakt aufnehmen oder eine Yoga Stunde bei uns buchen.

1.

Personenbezogene Daten sind Angaben, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Dazu gehören beispielsweise Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

2.

Verantwortlich für Ihre personenbezogenen Daten ist die Glücks GmbH im Ahornweg 66 in 61440 Oberursel. Telefon: 0176 110 123 01 E-Mail: info@gluecks-gmbh.de

Für Fragen und Anregungen zum Datenschutz können Sie sich jederzeit per E-Mail an info@gluecks-gmbh.de oder per Telefon unter 0176 110 123 01 oder per Post an die oben genannte Adresse an uns wenden.

3.

Die von Ihnen erfassten Daten werden innerhalb des europäischen Wirtschafts-raums (EWR) aufbewahrt unter Einhaltung der geltenden Gesetze.

4.

Wir verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Prüfung und Ab-wicklung Ihres Vertrages und der Erbringung der von Ihnen gewünschten Services sowie soweit gesetzlich zulässig für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Mei-nungsforschung, unter Berücksichtigung des Datenschutzes. Hierzu werden Ihre personenbezogenen Daten an Google zur Nutzung der in Ziffer 13 genannten Tools weitergegeben, wie in Ziffer 13 beschreiben.
Die Daten werden darüber hinaus nur an Dritte weitergegeben zur Durchführung und Abwicklung der von Ihnen gebuchten Leistungen.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter:

  • wenn Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben
  • wenn die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendma-chung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutz-würdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • wenn dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte zu anderen als den im Fol-genden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Die Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG) ist garantiert. Wir beschränken die Übermittlung Ihrer Daten auf ein Mindestmaß.
Alle persönlichen Daten werden grundsätzlich in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte entgegenzuwirken.

5.

Sie haben das Recht auf Auskunft, von uns eine Bestätigung darüber zu verlan-gen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf Information darüber, über den Zweck der Verarbeitung, die Dauer der Ver-arbeitung, welche Kategorien personenbezogener Daten wir von Ihnen verarbei-ten, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffen-den personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder ei-nes Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung und das Bestehen eines Be-schwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.

Sie haben weiter das Recht auf Berichtigung der verarbeiteten personenbezoge-nen Daten.

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personen-bezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet, personen-bezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern die Verarbeitung der Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig ist oder Sie ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung ursprünglich stützte, widerrufen und es an einer anderen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben und wir keine schutzwürdigen Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interes-sen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung der Geltendma-chung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender perso-nenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einlegen.

Sie haben ebenfalls das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden und wir sind ebenfalls verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, wenn die perso-nenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden oder die Löschung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich ist, dem wir unterlie-gen.

Sie haben ebenfalls das Recht, von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden und wir sind ebenfalls verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, wenn die perso-nenbezogenen Daten in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesell-schaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 erhoben wurden, d.h. aufgrund einer Einwilligung einer minderjährigen Person, die mindestens 17 Jahre alt ist oder bei Jüngeren durch Einwilligung des Trägers der elterlichen Sorge.

Dies gilt nur, wenn keine vorrangigen berechtigten Gründe oder Gesetze für die Verarbeitung vorliegen.

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Erteilen Sie uns ausdrücklich Ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der Sie betref-fenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke, ha-ben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht berührt.

Sie haben das Recht, sich beim Hessischen Datenschutzbeauftragten (Aufsichts-behörde) über Verstöße gegen das Datenschutzgesetz zu beschweren.

Die Bereitstellung der von Ihnen im Rahmen des Vertragsabschlusses erhobenen personenbezogenen Daten ist für einen Vertragsabschluss erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass die Nichtbereitstellung der im Rahmen des Vertragsab-schlusses abgefragten personenbezogenen Daten dazu führt, dass wir den von Ihnen gewünschten Auftrag nicht ausführen können.

6.

Die für die Durchführung von Yoga Kursen von uns erhobenen personenbezo-genen Daten werden bis zum Ablauf unserer gesetzlichen Pflichten gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentati-onspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind (bis zu 10 Jahre) oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

7.

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, erheben wir personenbezogene Daten nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

8.

Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Diese Anbieter haben eigene Da-tenschutzerklärungen, für die wir keine Haftung übernehmen. Bitte informieren Sie sich auf der jeweiligen Webseite der Anbieter über die jeweilige Datenschutzpraxis.

9.

Beim Aufrufen unserer Webseite werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Ein-satz kommenden Browser automatisch Informationen an die Server des Hosting-Dienstleisters unserer Webseite gesendet. Die Server stehen innerhalb des EWR. Die Hosting-Leistungen für unsere Webseite werden von der
Amazon Web Services, Inc.
410 Terry Avenue North
Seattle WA, 98109
United States,
erbracht.

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen wird für die Dauer Ihres Besuchs eine direkte Verbindung zu den Servern unseres Webhosters hergestellt. Die Informationen rund um den Besuch der Webseite werden temporär in einem sog. Logfile gespei-chert. Dabei werden die folgenden Informationen erfasst und bis zur automatisier-ten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der
Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Webseite,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Webseite,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.
Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhe-bung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rück-schlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

10.

Zur Online Terminbuchung nutzen wir unser eigenes von der Glücks GmbH entwickeltes Buchungssystem auf den von der Glücks GmbH betriebenen Servern bei AWS.
Dieses Tool verarbeitet und nutzt personenbezogenen Daten von Nutzern (Besu-cher, Terminbucher und Dienstleister) der Online-Terminbuchungsmöglichkeit aus-schließlich unter der Beachtung der jeweils geltenden Datenschutzgesetze zu den folgend genannten Zwecken:

  • Buchung von Yoga Kursen
  • Buchung von Coaching Sessions

Wenn Sie die Online-Terminbuchungsmöglichkeit aufrufen, überträgt Ihr Endgerät (z. B. PC, Laptop oder Smartphone) technisch bedingt Daten an den Server der Glücks GmbH bei AWS. Folgende Daten werden zur Kommunikation mit Ihrem Endgerät und dem Server der Glücks GmbH zum Zwecke der Online-Terminbuchung übermittelt:
Ihre IP-Adresse
Informationen zum Browser (Name, Version)
Ihr Betriebssystem (Name, Version)
Ihre Bildschirmauflösung
Ihre Spracheinstellung des Browsers
die von Ihnen ab- und aufgerufenen Inhalte der Online-Terminbuchungsmöglichkeit
die von Ihnen zuletzt aufgerufene Webseite, von der die Anforderung kommt (Link, sog. Referrer)

11.

Zur Kontaktaufnahme bieten wir unseren Yoga Schülern die Möglichkeit, uns über die Messenger App WhatsApp zu kontaktieren.

WhatsApp ist eine mobile App der WhatsApp, Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA, einem Unternehmen der Facebook Inc. mit Sitz in den USA.

Bei der Nutzung von WhatsApp werden personenbezogene Daten (insbesondere Metadaten der Kommunikation) an einen Server von WhatsApp in den USA über-tragen und dort gespeichert. WhatsApp und Facebook sind unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Dadurch versichern WhatsApp und Facebook, dass die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeitet und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet werden.

Wir sind für den Dienst WhatsApp nicht verantwortlich.
Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der aktuellen Datenschutzer-klärung von WhatsApp auf Ihrem Handy unter „Einstellungen“, „Hilfe“, „Bedingun-gen und Datenschutzrichtlinie“.

12.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer oder mobilen Gerät gespeichert und bei späteren Zugriffen von diesem abgerufen wird. Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch benutzerfreund-licher zu gestalten. Wir verwenden Cookies nicht, um personenbezogene Informati-onen zu speichern oder an Dritte weiterzugeben.
Es gibt zwei Arten von Cookies: dauerhafte und temporäre (Sitzungs-Cookies). Dauerhafte Cookies werden als Datei auf Ihrem Computer oder einem mobilen Ge-rät bis zu zwölf Monate lang gespeichert. Sitzungs-Cookies werden vorübergehend gespeichert und beim Schließen der Browsersitzung gelöscht. Wir verwenden dau-erhafte Cookies, um Ihre Auswahl der Startseite und Ihre Daten zu speichern, wenn Sie ein Kundenkonto anlegen. Wir verwenden Sitzungs-Cookies, um bei Verwen-dung des Produktfilters zu prüfen, ob Sie angemeldet sind oder ob Sie einen Artikel in Ihren Einkaufswagen gelegt haben.

Wir verwenden Cookies, da sie uns ermöglichen, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. Sie helfen uns z. B. dabei zu erkennen, dass Sie ein-zelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Die durch Cookies verarbei-teten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Inte-ressen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Sie können Cookies ganz einfach mithilfe Ihrer Browsereinstellungen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät entfernen. Im Menü „Hilfe“ Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie mit Cookies verfahren und diese löschen können. Sie können Cookies deaktivieren oder sich benachrichtigen lassen, wenn ein neues Cookie an Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät gesendet wird. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie u. U. nicht alle Funktionen in vollem Umfang nutzen können, wenn Sie Cookies ablehnen.

13.

Wir nutzen den Dienst Google reCaptcha. Dieser Dienst stellt für uns sicher, dass unsere Webseite von Menschen und nicht von einem Computerprogramm oder Bot genutzt wird. Bereitgestellt wird reCaptcha von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Ireland. Nähere Informationen insbesonde-re zu der Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter folgenden Links: https://policies.google.com/privacy?hl=de und https://www.adsimple.de/datenschutzerklaerung/google-recaptcha/
Wir setzen diesen Dienst im Rahmen unseres berechtigten Interesses an der Ana-lyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Onlineangebotes ein. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 f.) DSGVO.

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Ireland. Nutzerbedingun-gen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschut-zerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermögli-chen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort ge-speichert. Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite sind Daten wie die verkürzte IP-Adresse des anfragenden Rechners (Nutzers), Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs, Name und URL der abgerufenen Datei, Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version sowie die Browsersprache, das Betriebs-system des Rechners des Nutzers, der Internet-Service-Provider des Nutzers, die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL), bei einem Zugriff über das Ergebnis einer Suchmaschine die benutzten Suchbegriffe, Webseiten, die vom Sys-tem des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden. Google wertet für uns Ihre Nutzung unserer Webseite aus, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zu-sammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnut-zung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Damit können wir unsere Webseite u.a. bedarfsgerechter gestalten und unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollum-fänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Unsere Webseite verwendet den Google TagManager. Durch diesen Dienst kön-nen Webseite-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der TagManager selbst setzt keine Cookies und speichert keine personenbezogenen Daten. Der TagMa-nager verwaltet die von anderen Analysetools wie z.B. GoogleAnalytics gesetzten Tags. Die Daten werden von den jeweiligen AnalyseTools erfasst wie in dieser Da-tenschutzerklärung beschrieben. Der Google TagManager greift nicht auf diese Da-ten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag-Manager implementiert werden. Informationen zur Funktionsweise und zum Daten-schutz finden Sie unter www.google.com/intl/de/tagmanager/faq.html.

Wir nutzen auf unserer Webseite das Angebot von Google Maps, um Ihnen in unse-rer Webseite interaktive Karten anzeigen zu können und die Nutzung deren Funkti-onen zu ermöglichen. Wir nutzen diesen Dienst aufgrund unseres berechtigten Inte-resses an der Analyse, Optimierung unseres Angebotes für Sie und dem wirtschaft-lichen Betrieb unseres Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b.) DSGVO.
Durch den Besuch auf der Webseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden die unter Ziffer 9. dieser Erklärung genannten Daten an Google übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, wer-den Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons aus-loggen.
Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Wer-bung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Google verarbeitet Ihre personenbe-zogenen Daten auch in den USA.
Die Datenschutzerklärung von Google und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.